EcubWare 4.2.1 Handbuch

Software-Bedienungsanleitung

EcubWare 4.2.1

Build: 202012

Inhalt

1. Installation und Start der Systemumgebung
  1.1 Betriebsumgebung
  1.2 Installieren Sie OpenGL
  1.3 Installieren Sie NET Framework 3.5
  1.4 Installieren Sie EcubWare
2.FDM 3D-Druckfunktion
  2.1 Einführung der Schnittstelle
  2.2 Menüleiste
  2.3 Druckerverwaltung
    2.3.1 Verwenden Sie EcubWare zuerst
    2.3.2 Wählen Sie Drucker aus dem Menü
   2.4 Modellimport
     2.4.1 Modell über Hauptmenü importieren
     2.4.2 Modell über Werkzeugmenü importieren
    2.4.3 Modell per Mauszug importieren
  2.5 Modellparametereinstellungen
  2.6 Parametereinstellung zum Drucken
    2.6.1 Empfohlene Einstellungen
    2.6.2 Benutzerdefiniert
  2.7 Schneiden und Speichern
   2.8 Funktion der rechten Maustaste
  2.9 FDM-Einfarb-3D-Druck
  2.10 FDM-Zweifarben-3D-Druck
3. Lasergravurfunktion
  3.1 Öffnen Sie die Laserfunktion aus dem Menü
  3.2 Unterstütztes Bildformat
  3.3 Einführung der Schnittstelle
  3.4 Unterstütztes Bildformat
  3.5 Schritt für Schritt Exportvorgang
  3.6 Liste der empfohlenen Werte für die Druckgeschwindigkeit
4. CNC-Schnitzfunktion
  4.1 Öffnen Sie die CNC-Funktion über das Menü
  4.2 Schnittstelle der Funktion
  4.3 Vektor importieren
  4.4 Bitmap importieren
  4.5 Gcode importieren
  4.6 Zolltext erstellen
  4.7 Form erstellen
   4.8 Geprägt erstellen
   4.9 Probleme und Lösungen
    4.9.1 Die Vektordatei kann nicht geöffnet werden
    4.9.2 Der von der Bitmap-Datei generierte Gcode hat einen Rand
5. Sprachumschaltung
  5.1 Chinse to English
  5.2 Englisch nach Chinse

 

 

   „Ecubware“ ist eine multifunktionale Software, die die FDM-3D-Druckfunktion, die Lasergravurfunktion und die CNC-Schnitzfunktion umfasst. Die gesamte von der Software generierte Datei (*. Gcode) ist für TOYDIY-Modelle von EcubMaker verfügbar. Das Gebrauchsmuster bietet die Vorteile eines bequemen Umschaltens von Funktionsmodulen, einer schnellen Schnittgeschwindigkeit und einer angemessenen Pfadgenerierung sowie die leistungsstarke Funktion der vollständigen Visualisierung des 3D-Modells und Werkzeugweg.

1. Installation und Start der Systemumgebung

1.1 Betriebsumgebung

Windows-Laufumgebung: Windows 7 oder höher.

Netzwerkverbindung: Netzwerk empfohlen

Grafikkarte: Unterstützt OpenGL

1.2 Installieren Sie OpenGL

OpenGL ist eine sprachübergreifende, plattformübergreifende Anwendungsprogrammierschnittstelle zum Rendern von 2D- und 3D-Vektorgrafiken. Wird verwendet, um komplexe dreidimensionale Szenen aus einfachen Grundelementen zu zeichnen. Wenn es keine gibt"Opengl 2.0" oder über dem Laufwerk für die Grafikkarte auf dem Computer des Benutzers wirkt sich dies auf das Öffnen und die Verwendung der EcubWare-Software aus. Im Allgemeinen ist die Standardversion des Anzeigeadapters nach der Installation des Systems niedriger, wie in der folgenden Abbildung dargestellt.

图片1

 

Wählen Sie den Anzeigeadapter aus (Standardanzeige nach der Systeminstallation: Microsoft Basic-Anzeigeadapter)

Ohne den OpenGL-Treiber tritt beim Ausführen der EcubWare-Software der folgende Fehler auf.

图片2

 

Aktualisieren Sie den Grafiktreiber. Im Folgenden finden Sie den Weg, um das Problem zu lösen.

图片3

Bewegen Sie die Maus auf "Web und Windows durchsuchen".

 

图片4

Geben Sie "Geräte-Manager" ein

图片5

Popup "Geräte-Manager"

图片6

Wählen Sie "Anzeigeadapter" und "Microsoft Basic-Anzeigeadapter".

Standardanzeige nach Systeminstallation"Microsoft Basic Display Adapter"

图片7

Klicken Sie mit der rechten Maustaste, um den Treiber zu aktualisieren

(Der Computer muss mit dem Internet verbunden sein.)

 图片8

 

Klicken Sie auf "Automatisch nach aktualisierter Treibersoftware suchen".

 图片9

Online nach Software suchen ...

 图片10

Herunterladen der Treibersoftware nach dem Auffinden

 图片11

Treibersoftware nach dem Herunterladen installieren

 图片12

Die Installation war erfolgreich und der richtige Grafikkartenname wurde angezeigt

 图片13

 

Die Installation war erfolgreich und der richtige Grafikkartenname wurde angezeigt

Überprüfen Sie dann, ob die Software ordnungsgemäß geöffnet ist

 

 图片14

 图片15

Wenn Sie es richtig öffnen, wurde das Problem behoben. Wenn es nicht geöffnet werden konnte, liegt dies wahrscheinlich daran, dass die Grafikkarte OpenGL oder andere Kompatibilitätsprobleme nicht unterstützt.

1.3 Installieren Sie NET Framework 3.5

Wenn NET Framework 3.5 oder höher nicht installiert ist, werden beim Ausführen der Laser Function Software die folgenden Eingabeaufforderungen angezeigt , Wie nachfolgend dargestellt

图片16

Installieren Sie das NET Framework 3.5 und höher mit Lösung 2: Wenn Ihr Computer mit dem Internet verbunden ist, klicken Sie auf "Diese Funktion herunterladen und installieren" (siehe Abbildung oben). Nach dem Klicken wird der folgende Status bis zum Ende der Installation angezeigt.

 

图片17

 图片18

图片19

 

1.4 Installieren Sie EcubWare

Schritt 1: Doppelklicken Sie auf das Installationspaket    图片20      Datei selbstextrahierend ……

图片21

Es werden drei Punkte überprüft. Jeder Fehler führt zu einem abnormalen Betrieb der EcubWare-Software. Wenn Sie OK aktivieren, können Sie auf "Nächster Schritt" oder auf "Überspringen" klicken, um zum nächsten Schritt zu gelangen.

图片22

图片23

Schritt 2: Nachdem Sie den Pfad festgelegt haben, klicken Sie auf Weiter

图片24

 

Schritt 3: Klicken Sie auf Weiter

图片25图片26

Schritt 4: Wählen Sie aus, was Sie installieren möchten. Wenn dies die erste Installation ist, wählen Sie alle Optionen aus, die installiert werden müssen. Klicken Sie dann auf "Installieren"

 

图片27

Installieren ……

图片28图片29

2.FDM 3D-Druckfunktion

Der in diesem Modul verwendete Hauptdrucker ist der 3D-Drucker TOYDIY 4in1TOYDIY 4in1 FDM ToolHead / TOYDIY 4in1 FDM-Dual ToolHead))FANTASY PRO4 und TOYDIY 4in1 3D-Drucker 2.0TOYDIY 4in1 FDM ToolHead / TOYDIY 4in1 FDM-Dual ToolHead

图片30

2.1 Einführung der Schnittstelle

Die Hauptoberfläche enthält "Menüleiste", "Parametereinstellungsleiste", "Ansichtsleiste" und "Modellparameter-Symbolleiste". Sie können die Druckerinformationen in der Menüleiste ändern und die Experteneinstellungen öffnen. Der Parametereinstellungsbereich ist der Hauptfunktionsbereich, in dem der Benutzer die verschiedenen Parameter eingibt, die zum Schneiden erforderlich sind, und basierend auf diesen Parametern eine bessere G-Code-Datei generiert. Der Ansichtsbereich wird hauptsächlich zum Anzeigen von Modellen, Put-Modellen, Verwaltungsmodellen, Vorschau des Slice-Pfads und Anzeigen von Slice-Ergebnissen verwendet.

图片31

 

 

2.2 Menüleiste

Die Funktion umfasst hauptsächlich das Öffnen und Speichern der Modelldatei, das Einstellen von Parametern, das Hinzufügen eines Modells, die Hilfe usw.

图片32

2.3 Druckerverwaltung

2.3.1 Verwenden Sie EcubWare zuerst

Beim ersten Öffnen von EcubWare wird das Dialogfeld "Drucker hinzufügen" angezeigt. Wählen Sie wie unten gezeigt den Namen des Druckers aus, der dem gewünschten Werkzeugkopf entspricht. Der Standardwert ist "TOYDIY 4in1 FDM ToolHead" (FDM-Tool-Header).

图片33

2.3.2 Wählen Sie Drucker aus dem Menü

Öffnen Sie die Softwareschnittstelle, und fügen Sie im Hauptmenü "Drucker hinzufügen" den gewünschten Drucker hinzu.

图片34

2.4 Modellimport

Die Software bietet verschiedene Möglichkeiten zum Importieren des Modells. Benutzer können Modelle nach ihren Wünschen importieren.

2.4.1 Modell über Hauptmenü importieren

Datei ”-” Datei (en) öffnen ”

图片35图片36图片37

2.4.2 Modell über Werkzeugmenü importieren

Suchen Sie die Symbolleiste auf der linken Seite der Software      图片38   unter,

 

图片39Modell importieren. Sie können 3D-Modelle in verschiedenen Formaten wie stl, obj, Dae und AMF laden. Oder Sie können die Modelldatei laden aus dem Menü Datei verwenden oder STRG + 1 verwenden. Laden Sie eine Kameldatei, und die Software kann einige Änderungen am Modell vornehmen, z. B. Übersetzung, Drehung, Skalierung und Spiegelung.

图片40Besuchen Sie die offizielle Website. Einige Informationen können von der Homepage heruntergeladen werden.

图片41Modell herunterladen. Auf der Seite können Sie einige * herunterladen. Modelldateien im * .STL-Format

 

2.4.3 Modell per Mauszug importieren

Um ein Modell zu importieren, klicken Sie auf das auf Ihrem Computer gespeicherte Modell und ziehen Sie das Modell in die Hauptoberfläche von EcubWare.

图片42

2.5 Modellparametereinstellungen

Um das perfekte Druckergebnis zu erzielen, muss das Modell an die entsprechende Position und Größe angepasst werden. Benutzer können dies über die Symbolleiste „Modellparameter“ tun.So funktioniert das

图片43Bewegung : Das Schachbrett im Ansichtsbereich ist der Bereich der Druckplattform. drücken und haltenLinke Maustaste zum Pfeil und bewegen Sie sich nach oben, unten, links und rechts, um Ihr Modell auf der Plattform neu zu positionieren. Verwenden Sie Drücken und HaltenRechte Maustaste die gesamte Plattform drehen. Modell kann überall in der Umgebung platziert werden. DrehenMausrad Zum Vergrößern verkleinern Sie das Modell, um die Detailansicht anzuzeigen.

图片44

图片45Rahmen: Modell-Skalierungstransformation, legen Sie den entsprechenden Skalierungsprozentsatz fest. Sobald das Modell ausgewählt ist, klicken Sie auf die Schaltfläche Skalieren. Auf der Modelloberfläche werden drei Quadrate angezeigt, die die X-, Y- und Z-Achse darstellen. Klicken und ziehen Sie ein Feld, um das Modell um ein bestimmtes Vielfaches zu skalieren. Sie können auch einen Zoomfaktor in das Zoom-Eingabefeld eingeben, das Feld rechts neben "Skalieren *". Sie können den genauen Größenwert auch in das Eingabefeld Größe eingeben. Dies ist das Feld rechts neben "Größe *", um sicherzustellen, dass Sie wissen, welche Abmessungen das Modell auf jeder Achse darstellen. Darüber hinaus ist die Skalierung unterteilt in"Einheitliche Skalierung" und "Ungleichmäßige Skalierung" Dies ist die Standardverwendung der einheitlichen Skalierung, dh das Skalierungsmenü im Sperrstatus. Um eine ungleichmäßige Skalierung zu verwenden, klicken Sie einfach auf das Schloss. Eine ungleichmäßige Skalierung kann einen Würfel in einen Quader verwandeln. Durch Zurücksetzen wird das Modell in seine ursprüngliche Form zurückgesetzt, und mit Max wird das Modell auf die maximale Größe skaliert, die der Drucker drucken kann.

图片46

图片47Drehen: Klicken Sie auf Drehen. Auf der Oberfläche des Modells werden drei Ringe angezeigt. Die Farben sind Rot, Grün und Blau und repräsentieren die X-, Y- und Z-Achse. Setzen Sie die Maus auf einen Ring. Klicken Sie mit der rechten Maustaste und ziehen Sie, um das Modell um die entsprechende Achsendrehung um einen bestimmten Winkel zu drehen. Beachten Sie, dass Benutzer nur das 15-fache des Winkels drehen dürfen. Wenn Sie zur ursprünglichen Position zurückkehren möchten, können Sie im Drehmenü auf die Schaltfläche Zurücksetzen klicken. Die Schaltfläche "Flach legen" dreht das Modell automatisch in eine flachere Position unten, garantiert jedoch nicht jedes Mal den Erfolg.

图片48

图片49Spiegel: Klicken Sie auf vier Pfeile oder zwei grüne Symbole, um das Originalbild zu spiegeln. Klicken Sie nach Auswahl des Modells auf die Schaltfläche Spiegeln, um das Modell entlang der X-, Y- oder Z-Achse zu spiegeln. Beispielsweise kann ein linkshändiges Modell in ein rechtshändiges Modell gespiegelt werden.

图片50

2.6 Parametereinstellung zum Drucken

Die Druckparametereinstellungen sind in die Parametereinstellungen "Empfohlen" und "Benutzerdefiniert" unterteilt.

2.6.1 Empfohlene Einstellungen

"Empfohlen" kann als Standardparametereinstellung verstanden werden. Importieren Sie das Modell und nehmen Sie die Modellparametereinstellungen vor. Klicken Sie dann auf „Slice“, um den Gcode zu exportieren. Es sind keine weiteren Änderungen an Ihrem Druck-Setup erforderlich. Die Software befindet sich im Standardzustand.

图片51

Darunter,

图片52

Um einen Drucker auszuwählen, muss der Drucker im Dropdown-Menü über das Hauptmenü "Maschine hinzufügen" hinzugefügt werden. Andernfalls wird er nicht angezeigt.

图片53Material. Das Standardmaterial ist "PLA-T200". Unterschiedliche Materialien haben unterschiedliche Eigenschaften. Wenn Sie einen Materialtyp hinzufügen möchten, können Sie auf "Material verwalten ..." klicken, Material neu ändern, Materialinformationen, Druckeinstellungen usw. ändern.

图片54图片55

Materialmanagement

图片560,1 und 0,2, Druckeffektkonfiguration, wählen Sie durch Ziehen des schwarzen Punkts mit der Maus. Die Zahl gibt die Höhe jeder Schicht an. Je kleiner die Anzahl in den Optionen ist, desto feiner ist der Druck und desto länger ist die Druckzeit. Im Allgemeinen ist die Druckgeschwindigkeit mit einer Höhe von 0,2 oder 0,2 mm umso höher.

图片57Fülleinstellung. Ziehen Sie den schwarzen Punkt mit der Maus, um die Größe des Werts zu erreichen. Stellen Sie die Füllrate entsprechend dem tatsächlichen Bedarf ein, wenn nicht für die Tragfähigkeit, die empfohlene Füllrate von 20%.

Farbverlauf aktivieren: Wenn diese Option aktiviert ist, nimmt die Fülldichte mit zunehmender Druckhöhe allmählich zu.

图片58: Einige unregelmäßige Vorsprünge müssen unterstützt werden, um einen besseren Druckeffekt zu erzielen. Wenn es nicht verwendet wird, kollabiert der Vorsprung. Durch Auswahl wird eine Stützstruktur unter dem Modell erstellt, um zu verhindern, dass das Modell durchhängt oder in der Luft druckt.

 

图片59Fügt einen flachen Bereich um oder unter einem Objekt hinzu, der leicht abgeschnitten werden kann. Wenn diese Option aktiviert ist, ist die Floßfunktion aktiviert. Wenn es nicht überprüft wird, gibt es kein Substrat. Die spezifischen Parametereinstellungen werden im nächsten Abschnitt "Druckparametereinstellungen" bearbeitet.

2.6.2 Benutzerdefiniert

Benutzerdefinierte Parameterliste, die Standardanzeige für häufig verwendete Parameter. Für weitere Parametereinstellungen klicken Sie bitte auf die Parameter neben dem kleinen Schaltgetriebe (siehe folgende Abbildung).

图片60

2.7 Schneiden und Speichern

In der unteren rechten Ecke der Hauptoberfläche befindet sich eine Schaltfläche "Slicing". Nachdem die Slice-Parameter eingestellt wurden, wird in der Statusmeldung die Eingabeaufforderung "Slice" angezeigt. Es wird "Schneiden ..." angezeigt, und wenn dies erledigt ist, wird angezeigt, wie viel Material Sie verbrauchen werden, in Metern (m) und in Gramm (G) Material.

图片61 图片62 图片63

 

2.8 Funktion der rechten Maustaste

Nach dem Importieren des Modells können Sie auf das Modell klicken und dann mit der rechten Maustaste klicken, Popup-Rechtsklick-Funktion, um das Modell einfach zu bedienen. Die Funktionen sind wie folgt:

图片64

Ausgewähltes Modell zentrieren: Nachdem das Modell geändert, vergrößert, umgekehrt und andere Vorgänge ausgeführt wurden, befindet sich das Modell nicht unbedingt in der Mitte der Plattform. Klicken Sie auf diese Option, um die Modellmitte anzuzeigen.

Ausgewähltes Modell löschen: Löschen Sie das mit der linken Maustaste ausgewählte Modell.

Ausgewähltes Modell multiplizieren: Kopieren Sie das mit der linken Maustaste ausgewählte Modell.

Wählen Sie Alle Modelle: Wählen Sie die Modelle aus, die auf der Plattform angezeigt werden. Bauplatte löschen: Leeren Sie alle Modelle auf der Druckplattform.

Laden Sie alle Modelle neu: Wenn Sie versehentlich ein Modell von Ihrer Plattform löschen, können Sie mit dieser Funktion das gelöschte Modell auf der Druckplattform wiederherstellen und erneut anzeigen.

Gruppenmodelle: Wählen Sie mehrere Modelle in einer Gruppe aus, um sie einfach zusammen zu verschieben und zu skalieren.

Modelle zusammenführen: Kombinieren Sie zwei sich gegenseitig ausschließende Modelle zu einem, hauptsächlich für den Zweifarbendruck. SPLIT-MODELL: SPLIT Das zusammengeführte Modell.

 

2.9 FDM-Einfarb-3D-Druck

Beim Einfarbendruck befindet sich nur ein Materialtyp auf dem Drucker, und der Träger oder die Plattform ist an demselben Material befestigt. Die Schritte zum Schneiden eines einzelnen Materialstücks sind wie folgt:

Schritt 1: Wählen Sie einen Drucker aus

图片65

Schritt 2: Importieren Sie das Modell

 

图片66图片67 图片68

 

Schritt 3: Parameter einstellen Wenn keine besonderen Anforderungen bestehen, können die Standarddruckparameter sein.

图片69

Schritt 4: Schneiden und Speichern

Das "Slicing" in der unteren rechten Ecke der Software-Oberfläche schneidet das Modell, schneidet nach der Verarbeitung auf "In Datei speichern", die erzeugte GCODE-Datei wird auf der Festplatte gespeichert.

图片70图片71

2.10 FDM-Zweifarben-3D-Druck

Schritt 1: Wählen Sie einen Drucker aus

图片72

Schritt 2: Importieren Sie das Modell

图片73 图片74 图片75

Schritt 3: Parameter einstellen

图片76

Wählen Sie eines der Modelle aus und klicken Sie mit der rechten Maustaste auf "Extruder 1:".

 图片77

Wählen Sie eines der Modelle aus und klicken Sie mit der rechten Maustaste auf "Extruder 2".

Schritt 4: Führen Sie das Modell zusammen

图片78

Klicken Sie mit der rechten Maustaste, um alle Modelle auszuwählen

图片79

Klicken Sie mit der rechten Maustaste und wählen Sie "Modell zusammenführen".

图片80

Klicken Sie auf das Modell und klicken Sie mit der rechten Maustaste, um "Ausgewähltes Modell zentrieren" auszuwählen.

Schritt 5: Schneiden und Speichern

Klicken Sie im vorherigen Schritt in der unteren rechten Ecke der Software auf "Slicing" und dann auf "In Datei speichern", um den Produktions-Slicing-Pfad auf der Festplatte zu speichern

图片81

图片82

3. Lasergravurfunktion

3.1 Öffnen Sie die Laserfunktion aus dem Menü

图片83

Wählen ”Laser ToolHead”

图片84

Wählen Ja EcubMakerLaser öffnen

图片85

3.2 Unterstütztes Bildformat

Das unterstützte Image für diese Software lautet: *. BMP, *. JPG, *. Png.

3.3 Einführung der Schnittstelle

图片86

Hauptmenü. "Datei" Das Menü umfasst das Importieren von Bilddateien, das Öffnen der zuletzt geöffneten Dateien und das Speichern von 'Gcode'. "Sprache" kann zwischen Chinesisch und Englisch umgeschaltet und nach dem Umschalten neu gestartet werden; "Extra" Menü unterteilt in "Online-Hilfe", offizielle Website "und" Untermenü ".

Parametermenü.

Hochwertige Bikubik: Geeignet für Vergrößerung und Verkleinerung, erzeugen Sie glatte Bilder, die Pixel interpolieren.

Unmittelbarer Nachbar: Behalten Sie harte Kanten bei, die das Bild skalieren, ohne Pixel zu glätten. 

Graustufen- und RGB-Schieberegler. Wenn Sie ein farbiges Bild öffnen, ist eine Konvertierung von Farbe in Graustufen erforderlich. Sie können zwischen einer vordefinierten Farb- und Graustufenformel (einfacher Durchschnitt, Gewichtsdurchschnitt oder optische Korrektur) wählen oder die Option „Benutzerdefiniert“ auswählen und die Dominanz jeder RGB-Komponente manuell definieren.

图片87Original                                图片88 HQ Bicubic                                     图片89   Nächster Nachbar

 

Benutzerdefiniert”Ist nützlich beim Importieren von Grafiken wie Cliparts und wir möchten die Dunkelheit / Helligkeit der einzelnen Farben steuern.

图片90

Helligkeits-, Kontrast- und BW-Schwelle. Mit Helligkeit und Kontrast können Sie das Bild abdunkeln oder aufhellen sowie den Kontrast erhöhen.

Mit der BW-Option können Sie einen Schwellenwert für das Bild aktivieren: Pixel, die heller als der Schwellenwert sind, werden als weiß betrachtet, dunkle werden schwarz.

Alle diese Optionen wirken sich darauf aus, wie die verschiedenen Werkzeuge das Bild verarbeiten und das Endergebnis erzielen. Da sich verschiedene Materialien beim Gravieren mit Laser unterschiedlich verhalten, ist es wichtig, mit diesen Optionen zu spielen, um die beste Kombination für das gewünschte Ergebnis zu finden.

Mit "Zeile zu Zeile" Mit diesem Werkzeug können Sie qualitativ hochwertige Bilder mit realistischen Graustufen gravieren. Beachten Sie, dass nicht alle Gravurmaterialien für diesen Prozess geeignet sind: Einige Materialien reagieren nicht linear mit dem Laserleistungsende. Sie existieren nur im verbrannten oder nicht verbrannten Zustand, was es schwierig macht, eine Graustufe zu reproduzieren. In diesen Fällen empfehlen wir die Verwendung "Dithering" -Tool.

Die Lasergravurrichtung kann horizontal, in Längsrichtung und schräg gewählt werden. Je höher der Qualitätswert ist, desto mehr Punkte werden präsentiert und desto einfacher ist die Karbonisierung. Daher können je nach Material unterschiedliche Werte eingestellt werden. Im Allgemeinen betragen die empfohlenen Werte 10 Reihen / mm und 5 Reihen / mm für Holzwerkstoffe.

Stellen Sie die Gravurgeschwindigkeit und die Bildgröße ein. Die Gravurgeschwindigkeit beträgt ca. 300, die auch an das tatsächlich gemessene Objekt angepasst werden kann. Die Breite und Höhe entsprechen der tatsächlichen Größe der Gravur.

Bildwerkzeug

图片119Ratate 90 ° im Uhrzeigersinn    图片123Verhältnis 90 ° gegen den Uhrzeigersinn

图片120Bild horizontal spiegeln      图片124 Bild vertikal spiegeln

图片121Bild zuschneiden                      图片125Inver Farbe

图片122Alle Änderungen rückgängig machen

Vorschau der Lasergravur: Der ideale Effekt unterscheidet sich ein wenig von der Realität. Originalbild: importiertes Originalbild

Grafischer Anzeigebereich

Importieren: Bilddateien importieren; Slice: Verwandeln Sie Grafiken in Gcode-Dateien, die vom Computer erkannt werden. Speichern: Als Gcode-Dateien speichern.

 

3.4 Unterstütztes Bildformat

Bitmaps: * .bmp, * .png, * .gif und * .jpg

Vektordiagramm (Optimierung): *. Svg

3.5 Schritt für Schritt Exportvorgang

QQ截图20201230200821

 

图片92

Carving-Parameter einstellen

图片93

Darunter: "Qualität" Je dichter der Punkt ist, desto größer ist der Wert, desto dichter ist die Anzeige und der Referenzmassenwert beträgt 10.

Luftgeschwindigkeit. Repräsentiert die Bewegungsgeschwindigkeit des Laserkopfes im nicht skulpturierten Bereich des Bildes.

Schnitzgeschwindigkeit: Repräsentiert die Bewegungsgeschwindigkeit des Laserkopfes im skulpturalen Bereich. Der empfohlene Wert für feuerfeste Materialien sollte nicht zu hoch sein.

 

Gravurdateien generieren

QQ截图20201230201155

 

Dateien speicherngcode) :

 图片95

3.6 Liste der empfohlenen Werte für die Druckgeschwindigkeit

Material

Schnitzgeschwindigkeit (mm / min)

Qualität (Linie / m)

Dreifaches Sperrholz

240

10

Kraftkarton

300

10

 


4. CNC-Schnitzfunktion

Diese Software wird zum Schnitzen von Software des von Ecubmaker hergestellten TOYDIY-Modells verwendet. Unterstützung für den Import von Vektorkarten, Bitmaps und Gcode-Vorschau.

4.1 Öffnen Sie die CNC-Funktion über das Menü

图片96

Wählen CNC  ToolHead ”

图片97

Wählen Ja EcubMakerCNC öffnen

4.2 Schnittstelle der Funktion

图片98

Schaltfläche zum Öffnen von Dateien. Das Vektordiagramm unterstützt das Öffnen von "*. SVG", "DXF". Bitmap-Dateien unterstützen "*. JPG", "*. JPEG" *. BMP "," *. GIF "," *. PNG ".

Erstellen Sie eine Zeichnung. Sie können Text und einfache Formen erstellen.

Zoomen Sie die Zeichnung. Wenn x und y größer als 180 mm sind und außerhalb des Bereichs der Plattform liegen, wird in der Grafikgröße eine rote Warnung angezeigt.

Drehen Sie die Form. Es unterstützt 90 ° im Uhrzeigersinn, 90 ° gegen den Uhrzeigersinn, Flip, Horizontalspiegel und Vertikalspiegel.

Parametereinstellungen. Stellen Sie nach dem Schnitzen die Gravurgeschwindigkeit, die Gravurtiefe und die Z-Hubhöhe ein. Starten Sie die Software nach dem Einstellen neu, damit sie wirksam wird. Die Schnitzgeschwindigkeit beeinflusst den Schnitzeffekt. Die Schnitzgeschwindigkeit verschiedener Schnitzmaterialien kann unterschiedlich eingestellt werden. Im Allgemeinen gilt: Je kleiner, desto besser, aber desto länger ist die Schnitzzeit.

Für die Anzeige eines leeren Pfads muss diese Option beim Importieren und Speichern der Zeichnung aktiviert sein, da sonst die Gravur ungenau ist.

Grafischer Anzeigebereich. Der Vorschaubereich.

4.3 Vektor importieren

Die unterstützten Vektorgrafikformate sind *. SVG und *. DXF, aber nicht alle unterstützten Vektorgraphen können geöffnet werden. Es wird empfohlen, * zu verwenden. DXF-Dateien.

QQ截图20201230201457 图片100图片101

4.4 Bitmap importieren

QQ截图20201230201643 图片103图片104图片105

Hinweis: Im Allgemeinen können alle unterstützten Bitmap-Formate geöffnet werden. Einige Bitmaps werden jedoch nach dem Import in die Software umrandet.

4.5 Gcode importieren

QQ截图20201230201937

图片107

图片108

4.6 Zolltext erstellen

QQ截图20201230202103

 

QQ截图20201230202329

4.7 Form erstellen

QQ截图20201230202453

 

图片112

4.8 Geprägt erstellen

Geben Sie den zu erstellenden Text ein. Diese Software unterstützt nicht die Funktion zum Erstellen von Reliefs, bietet jedoch ein Tool zum Erstellen von Reliefs, dh die Fusion360 der Firma Autodesk. Weitere Informationen finden Sie unter "Download-Adresse für Fusion360-Relief erstellen" und "Tutorial für Fusion360-Relief erstellen".

图片113图片114

4.9 Probleme und Lösungen

4.9.1 Die Vektordatei kann nicht geöffnet werden

A. Probleme mit Grafiken (Linienfarbe, verschlüsselt usw.)

B. Werkzeugproblem beim Generieren einer Vektordatei.

4.9.2 Der von der Bitmap-Datei generierte Gcode hat einen Rand

Im Allgemeinen mit der Bitmap-Datei selbst Linien- oder Farbprobleme.

A. Überprüfen Sie, ob die Option Bewegungspfad anzeigen aktiviert ist.

B. Testen Sie das *. Datei im SVG-Format, die mit der Importsoftware geliefert wird. Wenn Sie das benutzerdefinierte Bild erneut importieren können.

 

5. Sprachwechsel

5.1 Chinse to English

图片115图片116 

Starten Sie die Software neu

5.2 Englisch nach Chinse 

 图片117 图片118

Starten Sie die Software neu