FAQ - So reduzieren Sie das Problem der Filamentstörung beim Zweifarbendruck

Antworten: Das Röhrenteil unseres alten Teflons war nicht glatt genug, um die zweifarbige Farbe zu wechseln. Wir haben es durch Analyse eines Tests entdeckt und dann das Teflon gewechselt und das Teflon wird nun durch zwei Teile geteilt. Die Rohrteile sind jetzt glatter und können das Filament leicht passieren, ohne sich zu verklemmen. Wenn Sie den alten Teflon-Einzeltyp haben und dieses Problem haben, folgen Sie bitte dem Video unten, um zu sehen, wie Sie einen neuen Teflon mit dem alten Teflon herstellen und das Störungsproblem verringern.

pic4

 neue Teflonröhre  vs.  alt Teflonrohr